Bürger im sachlich-konstruktiven Austausch

Wir beglückwünschen das Bahnzentrum Bielefeld - beauftragt von der Initiative WiduLand - zu dieser Studie: sachlich-fachlich hervorragend ermittelt. Die gelungene Präsentation ist der Auftakt...

Grobkorridore Hannover – Bielefeld

Grundsätzlich sind Grobkorridore "nicht in Stein gemeißelt", sondern dienen weiterhin als breite Richtlinie. In den kommenden Monaten wird die DB Netz jetzt immer detaillierter...

BI WiduLand gibt Studie in Auftrag

Effizienter Eisenbahnverkehr – die Bürgerinitiative WiduLand aus Vlotho (OWL) gibt eine Studie in Auftrag „Wir wollen zeigen, was in der Region möglich ist und...

„Landschaft mit Beton“

Die Problemstellungen zu dem Bahnprojekt Hannover - Bielefeld mit spitzer Feder, Humor und konstruktiver Ausgestaltung in die Öffentlichkeit zu bringen ist für eine Bürgerinitiative...

Kein Planungsauftrag – aber es wird geplant

Schaumburger Zeitung/Landeszeitung und Schaumburger Nachrichten von J.Pietsch, 21.06.2021 Sicherlich liegt es daran, dass wir Verhinderer-BIs und dass wir NIMBY-Bürger nicht den Durchblick haben. Bei...

Eine Behörde ist eine Behörde

Das zweite Projektplenum hat getagt. Grundlagen rechtlicher oder politischer Natur sind bei der Veranstaltung nicht (mehr) das Thema. Die DB-Projektplanung zieht stoisch ihres Weges....

Der magische Suchraum der DB

Die alteingesessenen Bürgerinitiativen an der Bahnstrecke zwischen Seelze und Minden haben bereits die nächste Generation Protestierende zur Welt gebracht. Die dienstälteste Bürgerinitiative hat um...

ICE-Pläne: Kritik an Staatssekretär Steffen Bilger

Die Aussage des Parlamentarischen Staatssekretärs im Bundesverkehrsministerium Steffen Bilger zur Wirtschaftlichkeit der ICE-Neubaustrecke Hannover–Bielefeld hat Widerspruch hervorgerufen. „Mit ist schleierhaft, wie die das rechnen“,...