Umweltschutzverbände und Bürgerinitiativen äußern bei Fachtagung in Minden zum Bahnausbau Hannover-Bielefeld massive Kritik an Bahn und Bundesverkehrsministerium

Am 05.11.2022 veranstaltete die Arbeitsgemeinschaft der Naturschutzverbände in Ostwestfalen-Lippe und Niedersachsen im Preußenmuseum in Minden eine Fachtagung zum Thema

„ICE Hochgeschwindigkeitsstrecken und Klimawandel – Anspruch und Wirklichkeit. Wie klimafreundlich ist die geplante ICE Ausbau-/Neubaustrecke Hannover- Bielefeld?“

ZeitBeitrag
0:30:26 – 0:32:27Eröffnung Moderator Michael Blaschke
0:32:44 – 0:41:44Udo Schiefner, Vors. Bundesverkehrsausschuss
0:42:20 – 0:47:05Heide Naderer, NABU NRW
0:48:10 – 0:53:10Marja-Liisa Völlers MdB SPD (Grusswort)
0:58:23 – 1:25:40Jürgen Birtsch AG der Naturschutzverbände
1:26:30 – 2:10:13Prof. Dr. Wolfgang Hesse LMU München
2:10:25 – 3:10:45Stephan Schröder Bahnzentrum
3:59:50 – 4:46:50Hendrik Auhagen Klimabahn-Initiative
4:47:34 – 5:20:00Thorsten Koska Wuppertal-Institut
5:49:00 – 6:47:37Podiumsdiskussion:
Claudia Grimm Pro-Ausbau
Holger Sticht BUND NRW
Holger Buschmann NABU Niedersachsen
Stefan Schwartze MdB SPD
Robin Wagener MdB Grüne
Dr. Oliver Vogt MdB CDU
6:47:40 – 6:57:00Schlusswort Karsten Otte AG der Naturschutzverbände
Zeitleiste – Beiträge – Youtube 05.11.2022

InterviewHesse05-11-2022


fachtagung-JP


 67 Insgesamt,  1 Besuche Heute