ICE Berlin – Köln direkt = Zug statt Flug

Mit dem kommenden Fahrplan bietet die Bahn u.a. zwischen Berlin und Köln/Bonn drei zusätzliche Verbindungen an. Zugunsten einer kürzeren Reisezeit halten die Züge nirgends zwischendurch an – die sogenannten Sprinter. Die Sprinter benötigen für diese Strecke dann genau genommen 23 Minuten weniger. Schneller ohne Milliardenversenkung und schneller ohne Naturraubbau mit Klimaschaden. Reicht das immer noch nicht? Da wären wir wieder bei unserem Leib- und Magenthema: Kritische Hinterfragung der politischen Ziele und konsequente Neuberechnung des 3. Zielfahrplans! Der mit so vielen Kritikpunkten behaftete aktuelle Zielfahrplan ist jedenfalls nicht der Maßstab dafür, wie die Bahn zur Verkehrswende beitragen kann.
Grafik und Quelle: Deutschebahn.com


Man fragt sich schon: ist die heutige „normale“ Direktverbindung nicht schon schnell genug? Trotzdem meint die Bahn, werbewirksam mit kleinen Ungenauigkeiten, sprich Übertreibungen, dem Positiven nochmal eins zugeben zu müssen. Zitat: „Die Sprinter sind mit knapp vier Stunden Fahrzeit nach Köln rund 30 Minuten schneller als die stündlichen ICE.“ Informationshalber haben wir hier eine kleine Tabelle aufbereitet. Sehen Sie selbst.

Reisetag 20.10.2021Berlin Hbf – Köln HbfReisetag 20.12.2021Berlin Hbf – Köln Hbf
05:33 – 09:40 Uhr4:07 Std.
06:46 – 11:20 Uhr4:34 Std.
07:46 – 12:09 Uhr4:23 Std.07:46 – 12:09 Uhr4:23 Std.
08:46 – 13:09 Uhr4:23 Std.
11:41 – 15:41 Uhr4:00 Std.
17:41 – 21:41 Uhr4:00 Std.
Quelle: Reiseauskunft Bahn.de

 47 Insgesamt,  4 Besuche Heute

Schreibe einen Kommentar